Brautmoden Messe 2018. Warum wir nicht dabei sind!

Ein grosses Thema für alle Brautpaare, die mit grosser Erwartung auf die Brautmodenmesse 2018 warten.

Unsere Meinung zu diesem Thema:

Eine solche Messe dient dazu, dem Verbraucher möglichst viele Teilnehmer der Hochzeitsbranche auf einem Platz vorzustellen. Musiker, Konditoren, Fahrzeuge, Kutschen, Dekoratoren, Druckereien und auch Modeanbieter sind dabei. Die Brautpaare sind mit dem Hochzeitsthema beschäftigt und suchen auf den Messen nach Ideen, Inspirationen und Kontakten. Viele buchen dort schon mal  eine oder andere Dienstleistung, die anderen dagegen sind noch am Überlegen und möchten noch weiter suchen und vergleichen. Ein gutes Ort für viele, die auf der Messe das finden, wonach die gesucht haben.
Aber, unserer Meinung nach, leider nicht für die Bräute, die dort nach modernen neueren Brautkleidern für die kommende Saison 2018 suchen wollen. Denn für die meisten Brautpaare, die zum Beispiel Ihre Hochzeit im April- August 2018 feiern werden, fangen solche Messen viel zu spät an (meistens im Januar). Warum zu spät?
Weil die Lieferzeiten von den meisten Brautmodenherstellern oft sehr lange dauern (bis zu 5-6 Monaten). Das heißt, wenn die Braut auf einer Messe sich kein Brautkleid gefunden hat, soll sie in die Läden gehen und dort die Auswahl, die zum Sofortkaufen angeboten wird (da keine Bestellung wegen den Lieferzeiten mehr möglich ist) bekommen. Oft sind nur wenige aktuelle Modelle im Angebot, da die aktuellen Kleider lassen die meisten Geschäfte für sich, um diese auch anderen Kunden zu zeigen, die für eine Bestellung genug Zeit haben. Erst wenn die Saison vorbei ist, werden diese Kleider zum Verkauf angeboten.

Schon ab Oktober 2017 verkaufen wir erfolgreich aktuelle Brautkleider für die Saison 2018. Die meisten Kundinnen bestellen die Kleider schon für Juli und August 2018. An allen Wochenenden ist es bei uns voll mit Terminen und alle Beraterinnen sind so beschäftigt, dass wir für die Messen keine Zeit haben und solche auch nicht brauchen.
Aus reinem Interesse waren wir als Besucher auf einigen Messen dabei, um für sich festzustellen, ob es was für uns wäre. Unser Fazit:


Warum wir nicht dabei sein möchten:

  1. Wir haben den Eindruck bekommen, dass die meisten Messeaussteller nur die alte Waren auf den Messeständen haben, und dafür auch Rabatte geben, um diese schneller los zu werden. Viele neuen Kleider aus der neuen Kollektion haben wir dort nicht gesehen.
  2. Im Chaos, der durch die Masse der Besucher entsteht, werden die Brautkleider anprobiert. Die Kleider landen oft auf dem Boden, wo viele mit Strassenschuhen auch drauf gehen. Uns wäre es auch zu schade, die wertvollen Brautkleider dort zu ruhinieren.
  3. Die Bräute sind gestresst und es entsteht eine Warteschlange vor dem Spiegel. Hier kann man überhaupt nicht von einem besonderen Tag, an dem es sich nun alles um die Braut dreht, sprechen. 
  4. Fremde Blicke, meistens auch nicht ohne gemeine Kommentare gegenüber den Bräuten, die keine Traumfigur besitzen.
  5. Auch der Bräutigam soll sich irgendwo viele Stunden "rumtreiben", solange die Braut die Kleider anprobiert. Er soll es ja schliesslich nicht sehen.
  6. Keine Braut bekommt vollständige Beratung, denn durch den Lärm ist, unserer Meinung nach, kein Verkäufer im Stande sich zu konzentrieren und auch die Bräute verlassen die Messe oft mit Kopfschmerzen.
Darum sind wir auf keinen Messen oder Modenschauen dabei! Wir widmen uns ausschliesslich den Kunden, die eine gute und kompetente Beratung brauchen und den schonenden Umgang mit den Kleidern schätzen.
Wir verkaufen am stärksten im Laden an den Tagen, wo Messen stattfinden. Viele Bräute, die von den Messen enttäuscht waren, kommen am selben Tag noch zu uns, und kaufen oft sich gleich die Hochzeitskleider ihrer Träume hier bei uns oder in anderen guten Läden.
Wir möchten keine anderen Mitbewerber hiermit beleidigen oder schlecht darstellen, denn es gibt viele gute Geschäfte, die mit grossem Enthusiasmus und viel Herz den Brautpaaren die Suche nach den guten Kleidern erleichtern. Und nur Sie allein entscheiden, welchem Anbieter Sie sich anvertrauen und wo Sie einkaufen möchten.
Wir wünschen euch eine schöne und vor allem eine stressfreie Hochzeitsvorbereitungszeit!
Ihr Brautstudio Edelweiss Team

Zur Terminreservierung

Hier geht es zu unserer Adresse mit Telefonnummer.